segelquiz segelfragen

Rätsel & Quizfragen aus dem Segelsport.
Lee oder Luv? Backbord, Steuerbord, Achtern, Heck oder Bug? Kannst Du die Segel Fragen beantworten?
Segelfragen aus dem Prüfungskatalog SBF Binnen Segel Fragen
Wer auf dem Wasser unterwegs ist muss die Regeln, der unterschiedlichen Reviere, kennen um sich sicher mit einem Segelboot zu bewegen und um nicht zur Gefahr für sich und andere zu werden. Dabei ist das Wissen um die spezifischen Punkte für Segler genauso wichtig wie die Kenntnisse der Gebots- und Verbotsschilder oder die Lichterführung für das eigene Boot wie das sichere erkennen von Bootstypen anhand der verschiedenen Lichterführungen.

12 wechselnde Quizfragen aus den Prüfungsfragen zum SBF Binnen. Fragenkatalog Segeln

Die Prüfungsfragen für alle Segler und Seglerinnen zu den Grundlagen des Segelsports. Kennst Du noch alle Fragen? Und kannst Du sie beantworten, jeder der auf Yacht oder Jolle unterwegs ist sollte sich bemühen sich die Kenntnisse, die gefordert werden anzueignen.

Fragen rund um das Thema Segeln & Wassersport,
kannst Du sie beantworten?
12 wechselnde Quizfragen aus dem Prüfungskatalog.

Hinweis:
Die Fragen und die zugehörigen Bilder stammen aus dem Prüfungskatalog für den SBF Binnen von www.elwis.de, Stand: 01. Juni 2017

Segeln: Technik, Au - www.hafentipp.de, Tipps für Segler

Segeln: Technik, Ausrüstung, Navigation

mehr Informationen... & Erwerben

Angebot von amazon



Segeln: Das neue Pr - www.hafentipp.de, Tipps für Segler

Segeln: Das neue Praxishandbuch. Aktualisierte Neuauflage

nähere Informationen... & Bestellen

Angebot gefunden bei amazon


Wissenstest mit Fragen aus dem Prüfungskatalog zum SBF Binnen zum Thema Segeln, wie zum Beispiel:

  • Beim Einfallen einer Bö auf Amwindkurs raumt der scheinbare Wind. Welchen Nutzen kann auf der Kreuz daraus gezogen werden?
  • Ein Segelboot segelt am Wind, plötzlich bricht das Luvwant. Welches Manöver ist sinnvoll?
  • Wie verändert sich das aufrichtende Kraftmoment einer Kielyacht bei stetig zunehmender Krängung?

Segeln auf Binnenrevieren

Das notwendige Können fürs Segeln lernt ihr am besten auf der Jolle. Und der Grundschein dazu ist der Sportbootführerschein Binnen unter Segeln. Was ihr dann mit dem Wissen und Können macht liegt an euch. Der Segelsport bietet euch alle Möglichkeiten vom Freizeit und Fahrtensegeln hin zum Wettkampf dem Regattasegeln. Ihr könnt euch dafür entscheiden lieber ein Boot zu mieten und dafür öfter auf anderen Reviereen unterwegs zu sein oder ihr wollt ein eigenes Boot haben oder ihr tretet einen Segelverein bei...oder oder oder. Segeln ist vielfältig und kann euch viel bieten.

Wusstest Du ...?

Für die praktische Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen musst du Sieben von Zehn Knoten knüpfen können.
Zum SBF Binnen musst du 10 Knoten können von denen du 7 in der Prüfung erklären und knüpfen musst. Zu den 10 Knoten gehören: der Achtknoten, der Webleinstek, der Webleinstek auf Slip, der Stopperstek, der Kreuzknoten, der Schotstek, der doppelte Schotstek, der Palstek, Anderthalb Rundtörn mit zwei halben Schlägen und das Belegen einer Klampe mit Kopfschlag. Diese Knoten wirst du auch alle im Segelalltag benutzen. Es gibt zahlreiche weitere Knoten die alle ihren Sinn haben, mit den 10 Grundknoten kannst du die jedoch immer helfen.

Rubrik: Informationen für das Leben, Wissen für Unterwegs.